Welcome Timetraveller.

Explore the American Way of Drive.

Reisen Sie mit Greaser Classics in die Ära, als Amerika die ersten Satelliten ins Weltall schickte, die Mission zum Mond vorbereitete und Martin Luther King jr. seine berühmte Rede I have a dream vor mehr als 250 000 Menschen in Washington D.C. hielt. Die USA waren unbestritten die führende Nation der Welt. Wirtschaftlich ging es nur noch aufwärts und technologisch drückte sich dieser Führungsanspruch aus - unter anderem im Bau von großartigen Automobilen.

Rent a Dream and be happy

Ein Bild, das wir aus dieser Zeit in Europa vom großen Bruder in Übersee haben, wurde geprägt von den Greasern, einer Subkultur der Working Class, und ihren Traum-Fahrzeugen. Aus den 50er- und 60er-Jahren haben die Gründer von GREASER CLASSICS in Hamburg exklusiv für Ihre Kunden drei Original Vintage US-Cars vor dem Verfall gerettet. Erleben Sie jetzt das unvergleichliche V8-Fahrgefühl und mieten Sie sich für eine Spritztour und mehr einen 60er Buick LeSabre, einen 57er Mercury Monterey oder einen 66er Chrysler Newport.

„Die Greaser in den USA hörten in den 50er-Jahren die Musik von Eddie Cochran, Gene Vincent, Johnny Burnette, Vince Taylor sowie Ritchie Valens und nahmen sich die Hollywood-Schauspieler Marlon Brando und James Dean zum Vorbild."